10 Comments

  1. Carola Raymakers
    5. März 2014 @ 20:28

    Kann ich die Shakes von Beginn an mit Obst mischen, z.B. Den angegebenen Mix von yokebe mit Buttermilch und Erbeeren ??

    Reply

    • admin
      6. März 2014 @ 07:45

      Hallo Carola,

      ja, ein paar Erdbeeren unter den Shake zu mixen hat keine Auswirkungen auf den Abnehmeffekt. Wenn du aber viel Obst untermischt, solltest du dessen Kaloriengehalt ermitteln und entsprechend weniger vom Yokebe-Pulver nehmen.

      Reply

  2. susanne präger
    21. März 2014 @ 11:41

    hallo, ich nehme seit einer woche yokebe und habe noch kein einziges gramm abgenommen. was mache ich falsch?

    Reply

    • admin
      21. März 2014 @ 20:12

      Hallo Susanne,

      hast du dich in dieser Woche nur von Yokebe ernährt oder nebenbei noch was gegessen? Was trinkst du zwischendurch? Nimmst du eventuell Medikamente, bspw. Cortison oder Psychopharmaka, oder hast du vielleicht Probleme mit der Schilddrüse? Es kann viele Gründe geben, weshalb es bei dir bisher noch nicht so geklappt hat wie erhofft.

      Reply

  3. nadja lange
    19. Mai 2014 @ 15:15

    Hallo ich nehme Psychopharmaka kann ich da trotzdem mit yokebe anfangen???

    Reply

    • admin
      19. Mai 2014 @ 19:25

      Ja, es spricht nichts dagegen. Du musst allerdings damit rechnen, dass die Nebenwirkungen der Psychopharmaka deine Gewichtsabnahme bremsen. Diese Medikamente führen leider bei vielen Menschen zur Gewichtszunahme.

      Reply

  4. Marion
    23. September 2015 @ 15:10

    Hallo,
    ich nehme jetzt den 3. Tag Yokebe, nehme aber nur 2 Drink. Ich nehme es morgens mit zur Arbeit trinke die Hälfte und Mittags verdünne ich den Rest, da es schon sehr dick geworden ist mit etwa Milch. Abends dann eine volle Portion. Ich mische immer Himbeeren mit rein. Denke mal das es schon etwas gewirkt hat. Liege ich damit richtig. Wollte eigentlich nur 6 kg abnehmen.

    Reply

    • admin
      25. September 2015 @ 03:54

      Hallo Marion, das wird auf jeden Fall zum gewünschten Abnehmerfolg führen, weil du mit Yokebe deinem Körper weniger Energie zuführst als er braucht. Die ganze Diät würde natürlich scheitern, wenn du dir zwischendurch kalorienreiche Zwischenmahlzeiten reinziehen würdest, aber das machst du ja nicht. Du solltest die Diät aber auch nicht zu streng durchführen. Drei Drinks am Tag sollten es schon sein. Dann geht die Gewichtsabname zwar langsamer vonstatten aber dafür schaltet dein Körper auch nicht in den Energiesparmodus und der JoJo-Effekt bleibt aus.

      Reply

  5. Schumacher
    15. März 2016 @ 11:23

    hallo zusammen, bin jetzt in der 3 Woche und sehr zufrieden. Habe aber gerade einen kleinen Stopp und neheme nicht ab aber auch nicht zu…:-( ist das normal….?

    Reply

    • admin
      16. März 2016 @ 05:51

      Hallo Schumacher,

      ja, das ist nicht ungewöhnlich. Dein Körper hat gerade seinen Stoffwechsel etwas zurückgefahren um mit weniger Nahrung auszukommen. Die Phase ist bald vorbei und dann purzeln die Pfunde wieder.

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.