Haare selbst schneiden – Die Haarschneidemaschine machts möglich!

Haare selbst schneiden mit der Haarschneidemaschine
Moderne Kurzhaarschnitte für Jungs oder Männer werden vom Friseur meistens mit der Haarschneidemaschine geschnitten. Das geht besonders schnell und bringt sehr saubere Ergebnisse. Die Friseure mögen das anders sehen, aber der Umgang mit der Haarschneidemaschine ist keine große Kunst, das kann wirklich Jeder erlernen.
Für einen klassischen Kurzhaarschnitt muss man lediglich den Nacken und die Seitenpartien ausrasieren und das Deckhaar länger stehen lassen. Die einzige Schwierigkeit besteht darin, die Übergänge möglichst fließend zu gestalten. Das ist aber nur eine Frage der Übung.

Geld sparen mit der Haarschneidemaschine

Mit der Haarschneidemaschine kann man die Friseurkosten für jüngere Kinder komplett einsparen. Jungs sind bis zu einem gewissen Alter mit einem Kurzhaarschnitt vollauf zufrieden. Viele Männer können sich ebenfalls mit einem flotten Schnitt vom „Schatz“ anfreunden. Neben den laufenden Kosten, spart man sich dadurch auch die nervigen Gänge zum Friseur, das Warten auf den Termin und die Suche nach einem Parkplatz. Zeit- und Geldersparnis – was will man mehr? Männer können sich mit etwas Übung sogar die Haare selbst schneiden, dazu braucht es nur einen Spiegel und einen guten Haarschneider.

Gute und günstige Haarschneidemaschine

Günstige Haarschneidemaschinen kommen jährlich als Aktionsware in in die Regale der Discounter. Von diesen Billigangeboten kann ich aber aus eigener Erfahrung nur abraten. Für knapp 10 Euro bekommt man keinen guten Haarschneider. Die Geräte haben zu wenig Leistung um dichtes oder dickes Haar in einem Zug sauber zu schneiden. Die Haaren bleiben zwischen den Klingen hängen oder rutschen darüber hinweg, das gibt sehr schlechte Schnittergebnisse. Zudem arbeiten die Billigmaschinen immer mit wechselnden Steckaufsätzen für unterschiedliche Schnittlängen, damit ist es aber sehr schwierig fließende Übergänge zu schneiden.
Gute und günstigen Haarschneidemaschinen erlauben eine stufenlose Regulierung der Schnittlänge und müssen nicht geölt werden. Sie haben genug Power um das Haar in einem Durchzug auf die gewünschte Länge zu kürzen, hier liegt ein entscheidender Unterschied zur Discounterware, bei der man x-mal über dieselbe Stelle rasieren muss um ein sauberes Ergebnis zu erzielen.
Qualität hat natürlich ihren Preis, auf Amazon kann man aber gute Haarschneider von Markenherstellern zu vergleichsweise günstigen Preisen kaufen.

Hier eine kleine Übersicht über empfehlenswerte Geräte mit guten Kundenbewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige